Strahlenfreies Wohnen & Arbeiten
Du kannst sie weder riechen noch schmecken, weder hören noch sehen und dennoch ist sie immer um uns herum – Strahlung!
Kennst du das Phänomen mit dem Radio? Sobald man sich dem Radio nähert, fängt der Sender an ein komisches Geräusch zu erzeugen.
Dreht man sich wieder um und entfernt sich ein paar Schritte vom Radio, ist das Geräusch wieder weg.

Was ist passiert? Der Radio ist auf eine bestimmte Frequenz eingestellt, um Radiowellen zu empfangen.
Unser Körper besteht zu 70% aus Wasser Da Wasser Strom (also Strahlung) leiten kann, verstärkt er in diesem Fall die Radiostrahlung, was zu einem Rauschen führt.
Jedes Kind weiß, dass man sich bei einem Gewitter, nicht im Wasser aufhalten soll.

Aufgrund der guten Leitfähigkeit von Wasser verteilt sich ein Blitzeinschlag über weite Flächen, was lebensbedrohlich sein kann.
In unserem Wohn- und Arbeitsumfeld sind wir ständig verschiedensten Strahleneinflüssen ausgesetzt – diese können sowohl technische wie auch geopathische Strahlungen sein.
Technische Strahlung im Haus Gib deinem Körper ein Wohn- und Arbeitsumfeld ohne technische Strahleneinflüsse.

Durch unsere Maßnahmen erhältst Du ein gutes Energiefeld, in dem du dich wohlfühlen kannst.
Geopathische Strahlung im Haus Ein Beispiel für geopathische Strahlungen sind belastende Wasseradern.

Jeder hat schon einmal davon gehört, dass Wasseradern den Menschen beeinflussen können.

Wasseradern sind unterirdische Wasserläufe, die ihre Fließrichtung im Laufe der Zeit ändern können.
Doch warum sind manche Wasseradern für Menschen, Tiere oder Pflanzen belastend?
Wasser zieht Energien an und leitet diese Nimmt das Wasser einer Wasserader negative Energien bzw. Schwingungen auf, können diese Energien für den Mensch, das Tier oder die Umwelt auf Dauer belastend sein.
Die Kraft von Wasseradern Kein Mensch dieser Welt, könnte einen Baum in diese Stellung bringen.
Eine vorbeifließende belastende Wasserader hat Kräfte, die selbst Bäume verbiegen.
Wir konzentrieren uns bei der Strahlenanalyse auf belastende Wasseradern. Denn nur belastenden Wasseradern sollte man ausweichen oder sie dauerhaft entstören.

Wie findet man eine belastende Wasserader?

Wir suchen vor Ort in deinen Wohn- und Arbeitsräumen belastende Wasseradern auf.

Dazu verwenden wir einen ORGANO Sensor (Einhandrute) womit wir den genauen Verlauf der Wasserader in deinen Räumen feststellen können.
Kann eine belastende Wasserader festgestellt werden, finden wir individuelle Lösungen wie diese Energien der Wasserader entstört werden können.

Mit unserer Schlaf- & Arbeitsplatzanalyse können wir dir schnell und unkompliziert einen Überblick über mögliche Störfelder in deinen Räumen geben.

Du hast noch Fragen?


Gerne beraten wir dich persönlich. Sandra Moser steht dir jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Ihre Kontaktdaten:
E-Mail: anal yse@o rgano.de
Telefon: +49(0)8504 / 957 999-0

Du möchtest eine Beratung vor Ort? Hier findest du einen zertifizierten ORGANO Berater in Deiner Region.
Berater findenBerater finden